Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
Wintersport Orte
 
 
   
         
  Wintersport in Hasselfelde
       
 
 
 
 
 
 
Der Luftkurort Hasselfelde ist der zentrale Anlaufort des mittleren Harzes. Mitten auf einem Hochplateau eingebettet in das Talsperrensystem der Bode und der Rappbode auf fast 500 Metern Höhe empfängt der kleine Ort seine Gäste. Angeschlossen an die Harzquer- und Selketalbahn, mehreren Rodelbahnen und Anbindung an das Loipennetz machen Hasselfelde zu einem idealen Ausgangspunkt für Ihren Winter - Harzurlaub. Weiterhin ist der tolle Weihnachtsmarkt und das jährliche Schlittenhunderennen ein guter Grund, nach Hasselfelde zu kommen.
Informationen zum Ort
Unterkünfte
Hotels
Ferienwohnungen
Karte / Anfahrt
 
 
 
 
 
Wintersportangebot
Loipen
   
Skiloipe Carlshaus
   
Die anspruchsvolle Loipe beginnt im Einstieg Loipentor "Am Tännchen". Von hier geht es ca 2 km entlang bis zum Radeweghaus. Hier kann bei einer heissen Suppe einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Weiter geht über die B 81 in Richtung Wildfütterung. Weitere 4 km bis zum Carlshausturm. Dort haben Sie einen phantastische Sicht über den ganzen Harz. Vor dort noch ca. 6 km bis Trautenstein (sehr anspruchsvolle Abfahrt, kann umfahren werden, bitte Beschilderung folgen). Vom Dammbachtal aus geginnt die Rückfahrt nach Hasselfelde.
 
Länge: 20 km
Schwierigkeitsgrad: mittel / schwer
Einstieg: Einstieg Loipentor "Am Tännchen"
Art: Rundkurs
 
Rodelbahn / Rodelstrecken
 
Rodelhang am Käseberg (beleuchtet)
   
Direkt in Hasselfelde von der Schulstraße finden sie den bei Kindern und Familien sehr beliebten Rodelhang am Käseberg.
 
Länge: ca. 30 m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Lage: im Ort, Zugang von der Schulstraße
Besonderheiten: beleuchtet
 
Rodelhang für Kinder am Kurpark
   
Kleiner beliebter Rodelhang für Kinder am Kurpark in Hasselfelde.
 
Länge: ca. 20 m
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Lage: im Ort, Kurpark
 
Winterwanderwege / Winterwanderungen
   
Winterwanderweg vom Rastplatz am Radeweghaus
   
Vom der Wanderzieltafel Breite Straße (nähe Tour Info) geht is in Richtung Bahnhof, vorbei an der Kleingartenanlage mit tollem Brockenblick. Weiter auf dem Hauptforstweg bis zur Kreuzung bei den alten Buchen. Von dort geht es rechts weiter in Richtung Rastplatz am Radeweghaus. Dort angekommen können Sie sich bei einer heissen Suppe stärken.
 
Streckenlänge: ca 4,0 km
Startpunkt: Wanderzieltafel nähe Touri Info
Zielpunkt: Parkplatz am Radeweghaus
 
Winterwanderung an der Hasselvorsperre
   
Von der Wanderzieltafel geht es ab Hagenmühle auf der rechten Uferseite der Hasselvorsperre bis zur Staumauer (Grüner Punkt Wanderwegemarke). Dort angekommen finden Sie auf den Naturlehrtafeln interessante Informationen zur Flora und Fauna rund um die Talsperre. Für Ihre Harzer Wandernadel finden Sie den Stempelkasten Nr 53 ca 20 m vor der Staumauer.
 
Streckenlänge: ca 4,0 km
Startpunkt: Wanderzieltafel nähe Touri Info
Zielpunkt: Staumauer Hasselvorsperre