Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
Wintersport Orte
 
 
   
         
  Wintersport in Bad Grund
       
 
 
 
   
 

Bad Grund, das einzige Moorheilbad des Westharzes, liegt umgeben von dichten Nadel- und hellen Laubwäldern auf 350 bis 500 Metern Höhe. Im Jahr 1524 erhielt Bad Grund die erste Bergfreiheit des Harzes und 1532 wurde der Ort zur "freien Bergstadt".

Bad Grund ist mit den verschiedenen Rodelhängen und der Kreuzbergloipe ein beliebtes Winterreiseziel für die ganze Familie. Hier lassen sich Erholung mit einem tollem Winterspass gut verbinden.
Informationen zum Ort
Veranstaltungen
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnungen
Anfahrt
 
 
 
 
 
Wintersportangebot
Loipen
   
Kreuzbergloipe
Am Taternplatz rechts oberhalb Bad Grunds an der Harzhochstraße in Richtung Clausthal-Zellerfeld beginnt die Kreuzbergloipe.

Zu beiden Seiten der Harzhochstraße erschließt sich Ihnen ein vielseitiges Loipengebiet. Auf der linken Seite finden Sie großen Parkplatz .

Auf dem Taternplatz finden Sie sich eine Gesamtkarte, auf der Sie sich gut orientieren können. Am Ende des Parkplatzes in östlicher Richtung finden Sie den Anschluss über die Ibergloipe an die Hasenbergloipe, die nach Wildemann führt.

Die Kreuzbergloipe (rot) hat als Rundkurs eine Länge von 7,5 km und liegt zwischen 500 und 600 Höhenmetern. Die kleine Loipe (blau) hat eine Länge von ca 6,0 km. Hier sind ca 90 Höhenmeter zu überwinden. Bei ausreichender Schneelage ist die Loipe mit einem Doppelspurgerät gespurt. Sie entspricht einem mittleren Schwierigkeitsgrad.
Talseitig Richtung Bad Grund schließt der Skiwanderweg an, über den Sie Bad Grund erreichen. Er bietet sich auch als Anlaufstrecke von Bad Grund aus an. Bei ausreichender Schneelage wird auch diese Strecke gespurt.

Die Kreuzbergloipe ist eine der 3 Loipen zwischen Bad Grund und Wildemann mit einem Gesamtstreckennetz von 23,2 km.

 
Gesamtlänge ca.7.5 km, Höhenlage: 500-600 m, Gesamtsteigung: 50 m,
Schwierigkeitsgrad: leicht, mittel
Startpunkt: Taternplatz oberhalb Bad Grund
Zielpunkt: Taternplatz Start-, Verbindungs- und Endpunkt der Kreuzbergloipe und der Hasenbergloipe
Art: Rundkurs, gespurt
   
Ibergloipe
Oberhalb des nördlichen Parkplatzes beginnt die Ibergloipe und führt über den Schwarzewald und Spitzigen Berg zum Schweinbraten. Vom Spitzigen Berg haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf das südliche Harzer Vorland. Nach einer steileren Abfahrt kommen Sie zur Schweinebraten Köthe und laufen links herum über den Jägerstieg zurück zum Taternplatz. Ab ca. der halben Strecke haben Sie ein wunderbarer Blick auf die Bad Grund.  
 
Vom Schweinebraten erreichen Sie über eine Verbindungsloipe die "Spinne". Von der Spinne aus führt auch eine Wanderstrecke zum Iberger Albertturm (mit Gaststätte - freitags Ruhetag). An der Spinne ist auch der Einstieg in die Hasenberg-Loipe in Wildemann.

Die Ibergloipe ist eine der 3 Loipen zwischen Bad Grund und Wildemann mit einem Gesamtstreckennetz von 23,2 km.

 
Gesamtlänge ca. 8 km, Höhenlage: 500-600 m,
Schwierigkeitsgrad: mittel
Startpunkt: Taternplatz oberhalb Bad Grund
Zielpunkt: Taternplatz Start-, Verbindungs- und Endpunkt der Kreuzbergloipe und der Hasenbergloipe
Art: Rundkurs, gespurt
   
Rodelbahn / Rodelstrecken
 
Rodelhang am Kelchtal
   
Toller Rodelhang mit ca, 34 % Gefälle auf einer länge von ca. 140 m.
Auch ideal für Familien mit Kindern geeignet.
 
Winterwanderwege / Wanderungen
   
König Hübich Route, vom Hübichenstein bis zur "Grünen Tanne"
Ausgeschilderte Route mit Ausblick in das Bad Grunder Tal.  
   
Startpunkt:Hübichenstein oberhalb Bad Grund  
Zielpunkt: "Grüne Tanne" und zurück zum Hübichenstein  
Länge: ca. 11 km  
Art: Zielkurs