Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
Wintersport Orte
 
 
   
         
  Wintersport auf dem Acker im Harz
       
 
 
 
 
 

Mit zu den beliebtesten Harzer Langlaufgebieten zählt "Der Acker" im Nationalpark. "Der Acker" erstreckt sich auf einer Länge von ca. 13 km und einer Breite von ca. 2,5 km und liegt zwischen Osterrode und St. Andreasberg. Mit über 865 Meter Höhe gilt " Der Acker" als sicherer Schneegarant,. auch bei unsicherer Schneelage. Hier finden Sie eine ausreichende Schneedecke und gespurte Loipen, wenn woanders der Schnee noch nicht oder schon wieder in im Sommerschlaf ist.
Unterkünfte im Harz
Hotels
Ferienwohnungen
Anfahrt / Karte
 
 
 
 
 
Wintersportangebot
Loipen
 
Loipe auf dem Acker / Hanskühnenburg
 
   
<
   
   
Startpunkt ist an der Stieglitzecke, Harzhochstraße B242 (Parkplatz / Bushaltestelle)
Folgen Sie der Beschilderung, obere Strecke über den Auerhahnplatz bis zur Gaststätte Hanskühnenburg. Dort einen entspannten Zwischenstopp. Zurück geht es über die Ackerstraße über die Goldenkerbklippe bis zum Parkplatz Stieglitzecke.
 
Länge: ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Einstieg: Stieglitzecke B242
Art: Rundkurse, gespurt
 
Aussichtsturm / Hanskühnenburg
 
   
 
Der Aussichtsturm der Hanskühnenburg eröffnet einen herlichen Blick zum Brocken und weit in südharzer Vorland. Die Hanskühnenburg, auch bekannt als der "Brocken des Westharzes" ist nicht umsonst ein beliebtes Ausflugsziel.
 
Die Felsformation Hanskühnenburg im Nationalpark Harz verdankt nach einer Sage nach ihrem Namen nach dem einst bravem Ritter "Hans der Kühne". Eine Burg gab es nie an dieser Stelle.