Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
 
     
  Sülzhayn im Harz
     
 
     
   
     
  Einwohner: ca. 1.070
Sülzhayn Harz
Veranstaltungen
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Gastronomie
 
  Fläche: ca. 7 km²
  Gästebetten: ca. 180
  Bundesland: Thüringen
  Landkreis: Nordhausen
   
   
 
Der anerkannte Erholungsort Sülzhayn liegt eingebettet in ein schönes Tal
im Südharz auf 310 Metern Höhe. Das Waldbad, der Kurpark mit Grillplatz
und die gespurten Loipen im Winter sind nur einige der touristischen
Angebote in Sülzhayn, die Entspannung garantieren.
 
 
 
 
 
 
Fremdenverkehrsverein Sülzhayn
Dr. Kremser Straße 38
99755 Sülzhayn
Im Internet: www.suelzhayn-harz.de
 
 
 
Sülzhayn - Staatlich anerkannter Erholungsort im Thüringer Südharz
 
Ausflugsziele
Sülzhayn bietet mit seiner Lage im Südharz einen guten Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsziele. In Nordhausen kann man z.B.
einen Stadtbummel mit dem Besuch des Tabakspeichers und der Traditionsbrennerei Nordhausen verbinden. Weitere sehenswerte
Plätze ganz in der Nähe sind Bad Sachsa, die Westernstadt in Hasselfelde oder das Kyffhäuser-Denkmal im Nationalpark Kyffhäuser.
Gar nicht weit weg im Nordharz warten die Städte Blankenburg, Thale und Quedlinburg mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf
sie.
 
Wanderwege in Sülzhayn
Ehrenplan - Landesgrenze Niedersachsen Terrainkurweg T5
Länge 9,150 m und Höhendifferenz 260 m (290-550 mNN)

Kurpark - Lehrpfad - Rodehorst - Grube - Benneckensteiner Straße sonnig, teilweise Pflaster, später Asphalt) - Tossborn (steinig, teilweise sonnig) - Dorfstättenwiesen (schattig) - Ehrenplan - Landesgrenze nördlich vom Heiligenstock - Kolonnenweg - Waldstraße an der Sülze - Neue Straße - Kurpark
Ab Ehrenplan Waldboden, sonnig, Neue Straße Granitpflaster, ebenfalls sonnig.

 
Postweg – Rothesütte – Ehrenplan Terrainkurweg T6
Länge: 12.200 m Höhendifferenz: 285 m (290 - 575 mNN)
Kurpark - Rodehorst - Benneckensteiner Str. - Postweg - Steinüberborn - Rothesütte - Steinüberborn - Glashüttenwiesen - Ehrenplan - Landesgrenze Kolonnenweg - Sülze - Kurpark
Ab Postweg festgestampfter Gipsknorpelweg, schattig bis Steinüberborn, Ortslage Rothesütte, Basaltpflaster bzw. Asphalt, sonnig, Steinüberborn bis Ehrenplan Waldwege, nur teilweise schattig, Kolonnenweg bis Kurpark Waldwege mit Rasen, vorwiegend sonnig.
 
Rund um den Sülzberg Terrainkurweg T3
Länge: 4.700 m Höhendifferenz: 120 m (290 - 410 mNN)
Kurpark - Lehrpfad - Hinter dem Sackberg - Rodehorst - Brücke Benneckensteiner Str. - Grube - Lindental - Roter Über - Parkhotel Südharz - Waldstraße (Schranke) - Neue Straße Kurpark
Schattige Waldwege mit weichem Boden außer Benneckensteiner Str. (Basaltpflaster, sonnig) und Neue Straße (Granitpflaster, sonnig).
 
Rund um den Sackberg Terrainkurweg T1
Länge: 2.900 m Höhendifferenz: 70 m (290-360 m NN)
Kurpark - Lehrpfad - Hinter den Gärten - Rodehorst - Quelle unterm Spitzenberg - verwilderte Obstanlage - Sanatorium Sonnenfels - Neue Straße - Kurpark; Schattige Waldwege, Neue Str. bis Kurpark Granitpflaster, sonnig. In regelmäßigen Abständen Ruhebänke
 
Rund um den Sackberg (kleine Tour) Terrainkurweg T2
Länge: 2.050 m Höhedifferenz 50 m (290 - 340 m NN)
Kurpark - Lehrpfad - Hinter den Gärten - Hinter dem Sackberg - Rodehorst - Kußallee - Kurpark
Schattige Waldwege, in regelmäßigen Abständen Ruhebänke.
 
Rund um die Heide Terrainkurweg T4
Länge: 5.100 m Höhendifferenz: 100 m (290 - 390 mNN)
Kurpark - Steinweg - Steinkreuz - Hohe Straße - Kaiserblick - Schutzhütte Heideblick - unter dem Langenberg - Sülze - Waldstraße (Schranke) - Neue Straße - Kurpark Steinweg bis Kaiserblick sonnig aber Waldboden, Neue Straße sonnig, Pflaster
 
Eine Ansicht der Höhenprofile finden Sie auf der Internetseite von Sülzhayn.