Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
 
   
     
  Halberstadt im Harz
     
 
¤ Übersicht Orte ¤ Interaktive Informationskarten ¤
     
  Einwohner: ca. 40.300
Halberstadt Harz
Veranstaltungen
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Gastronomie
 
  Fläche: ca. 82 km²
  Gästebetten: ca. 845
  Bundesland: Sachsen-Anhalt
  Landkreis: Halberstadt
   
   
 
Touristinformation
Hinter dem Rathause 6
38820 Halberstadt
Internet: www.halberstadt.de
 
 
 
 
 
 
         
Halberstadt – das Tor zum Harz

Staunen Sie darüber, dass hier weltweit das erste Würstchen in die Dose kam.
Und versuchen Sie herauszufinden, wie langsam so langsam wie möglich ist.

Halberstadt, die größte Stadt des Landkreises Harz, liegt im nördlichen Harzvorland in Sachsen-Anhalt. Die südlich der Stadt gelegenen Halberstädter Berge sind ein großes Naherholungsgebiet. Einer der drei Berge, der Spiegelsberg, gehört mit seiner Parkanlage zu den Gartenträumen Sachsen-Anhalts. Auch im Zentrum von Halberstadt befindet sich ein Park, der zum Entspannen einlädt.

Dom – kostbarer Domschatz zu besichtigen
Der Halberstädter Dom wurde zwischen 1236 und 1486 im gotischen Stil erbaut und birgt einen kostbaren Schatz aus dem Mittelalter, der in seiner Gesamtheit in Deutschland einmalig ist. Kunstvolle Arbeiten aus Bronze und Gold, religiöse Gewänder, Wandteppiche, darunter der älteste Bildteppich Europas von 1150 und Altarbilder sind in der Schatzkammer zu besichtigen.

Domfestspiele – Nordharzer Städtebundtheater
Die Halberstädter Domfestspiele finden jährlich im Juni im Verbund mit dem Nordharzer Städtebundtheater statt. Szenen und Arien aus bekannten Opern, Oratorien, Ballettaufführungen, Festgottesdienste werden im Dom St. Stephanus aufgeführt und Führungen zum Projekt "Längstes Musikstück der Welt" angeboten.

Höhlenwohnungen Langenstein – wohnen anno dazumal
Die Wohnhöhle Nummer 11 im weichen Sandsteinfelsen im Ort Langenstein war bis 1916 noch bewohnt. Klein waren sie alle: 30 Quadratmeter verteilten sich auf eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und einen Vorratsraum. Im Sommer angenehm kühl und im Winter mit Öfen warm beheizt – für die damalige Zeit war ein bequemes Höhlenwohnen möglich. Heute sind zwei liebevoll restaurierte Höhlen zu besichtigen.

Parkfest im Landschaftspark – gefühltes 18. Jahrhundert
Einmal im Jahr findet im Landschaftspark Spiegelsberge ein Parkfest mit Musik, Tanz, viel Stimmung und dem ältesten Riesenweinfass der Welt statt. Wie zu Zeiten der Parkgründung flanieren einige Damen und Herren in der damaligen Mode gekleidet durch die Anlage.

Tiergarten – hier laust der Affe
1960 wurde mit dem Bau eines kleinen Tiergeheges begonnen, das sich im Laufe der Jahre zu einem besuchenswerten Tiergarten mit grünem Klassenzimmer und lustiger Tierschule mit einer Haustierrevue entwickelt hat.

Halberstädter See – alles paletti
Sandstrand, Liegewiese, Rettungsschwimmer, Campingplatz, Angeln und Bootsverleih, der Halberstädter See bietet alles, was zu einem ordentlichen Badesee gehört.

Freizeit- und Sportzentrum
Badespaß auf 4.700 Quadratmetern, Sauna- und Wellness-Vergnügen, Sport- und Kletterbereich, in diesem Zentrum ist (fast) alles möglich.

Weihnachtshöfe – ja ist denn schon Weihnachten?
Am ersten Adventswochenende werden in der Altstadt an zwei Tagen die Weihnachtshöfe geöffnet. Kulinarische Genüsse, Kunsthandwerke, Kinderkarussels, weihnachtliche Geschenke und eine Märchenecke für die Kleinen verstärken die Vorfreude auf Weihnachten.

Halberstadt - wir sehen uns!

         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hoteltipps
zurück zur Übersicht