Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
 
   
   
   
         
  Güntersberge im Harz
   
 
¤ Übersicht Orte ¤ Interaktive Informationskarten ¤
     
  Einwohner: ca. 940
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Gastronomie
 
  Fläche: 33 km²
  Gästebetten: ca. 775
  Bundesland: Sachsen-Anhalt
  Landkreis: Quedlinburg
   
   
  Stadt Güntersberge / Tourist Information
  E-Mail: touristinfo@guentersberge-harz.de
  Internet: www.güntersberge.de
   
  Güntersberge, die kleinste Stadt Sachsen-Anhalts, liegt auf 405 Metern Höhe.
  Güntersberge besticht durch die zentrale Lage im Ostharz. Bodetal, Selketal,
  Hasselfelde mit der Westernstadt, der Rappbodestausee, Thale mit dem
  Hexentanzplatz, Quedlinburg und die Teufelsmauer sind nur einige von vielen
  lohnenden Ausflugszielen, die von Güntersberge aus gut zu erreichen sind.
   
  Güntersberge ist daher für Wanderer, Aktivurlauber, Familien und Erholungssuchende ein interessanter
  Urlaubsort.
   
  Der Bergsee von Güntersberge ist 1752 entstanden. Er läd zum Rudern, Baden und Angeln ein.
  Die Selke entspringt ca. 8 km von Güntersberge entfernt.
   
  Weitere Attraktionen von Güntersberge sind das Mausefallen- und Kuriositätenmuseum, die Bahnstation
  der Selketalbahn, der Naturlehrpfad, das KIEZ "Kinder- und Erholungszentrum" sowie herrliche Wander-
  und Radwege.
   
   
 
Hoteltipps
zurück zur Übersicht