Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
 
   
  Einbeck im Harz
   
 
¤ Übersicht Orte ¤ Interaktive Informationskarten ¤
     
   
Veranstaltungen
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Gastronomie
 
  Einwohner: ca. 26426
  Fläche: ca. 165,99 km2
  Bundesland: Niedersachsen
  Landkreis: Northeim
   
   
   
  Touristinformation
  Eickesches Haus, Marktstraße 13, 37574 Einbeck
  Internet: www.einbeck.de
   
   
   
  Einbeck – Stadt der Brauerei und Fachwerkkunst

„Der beste Trank, den einer kennt, wird Einbecker Bier genennt“, so sprach schon Martin Luther 1521.

Nicht nur durch die über 600-jährige Tradition der Braukunst, sondern auch durch die vielen farbenprächtigen mittelalterlichen Fachwerkhäuser im Zentrum ist der Ort bekannt geworden.

Im Jahre 1616 hatte die Stadt über 700 brauberechtigte Häuser und erlebte ihre Blütezeit. Die zahlreichen Holzverzierungen an den Fachwerkbauten stammen aus dieser Zeit und wurden im 20. Jahrhundert bunt angemalt. Aufgrund der vielen mittelalterlichen Fachwerkhäuser führt die Deutsche Fachwerkstraße durch den Ort.

Ausflüge und Rad- und Wanderrouten
Zahlreiche Rad-und Wanderrouten laden in die Umgebung von Einbeck ein. Ausflüge in den Harz und ins Weserbergland bieten sich an. Reizvoll ist eine Unternehmung in den Naturpark Solling-Vogler, zwei nebeneinander liegende Gebirgszüge des Weserberglandes.

Lage
Die ehemalige Hansestadt Einbeck liegt 20 Kilometer westlich des Harzes in Südniedersachsen. Einbeck befindet sich zwischen Göttingen und Hildesheim. Das Bächlein Krumme Wasser fließt durch die Stadt.

Sehenswürdigkeiten

Altes Rathaus Einbeck – Wahrzeichen der Stadt
Das sehenswerte Rathaus am Marktplatz von 1566 wird von den Einbeckern Altes Rathaus genannt und ist mit seinen drei markanten Türmchen ein Wahrzeichen der Stadt.

Sankt Jacobi-Kirche
Die älteste Kirche ist die Sankt Jacobi-Kirche aus dem 13. Und 14. Jahrhundert mit ihrem 65 Meter hohen Turm direkt am Marktplatz.

Das RadHaus – ein Muss für Fahrradfans
Nicht nur zahlreiche Rad-Wandertouren rund um Einbeck, auch ein modernes Fahrradmuseum im StadtMuseum sind Highlights für Radfahrer.

Stadtmauer mit Storchenturm und Diek-Turm – wehrhaftes Einbeck
Reste der alten Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert und die zum Teil noch erhaltenen Türme sind noch vorhanden und können besichtigt werden.

Eickesches Haus
In dem um 1612 erbauten Fachwerkhaus mit großzügigen Holzschnitzereien ist die regionale Tourismus-Information untergebracht. Viele figürliche Darstellungen wie zum Beispiel die fünf Sinne oder die Tugenden sind zu bestaunen.

Einbecker FASSROLLEN
Unter großer Zuschauerbeteiligung findet einmal im Jahr am Marktplatz ein sportlicher Wettstreit – das Einbecker Fasrollen – mit viel Spaß und vielen rollenden Bierfässern statt.

Einbeck – mehr als eine schöne Landschaft

   
 
Hoteltipps
zurück zur Übersicht