Harz Städte

Harz Winter

Harz Aktiv

Harz Wellness

Kunst und Kultur im Harz

Tier und Natur im Harz

Familienspaß im Harz

Home
 
 
     
  Blankenburg im Harz
     
 
¤ Übersicht Orte ¤ Interaktive Informationskarten ¤
     
  Einwohner: ca. 16.400
Blankenburg Harz
Veranstaltungen
Unterkünfte
Hotels
Pensionen
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Gastronomie
 
Veranstaltungen eintragen
  Fläche: ca. 45 km²
  Gästebetten: ca. 1.122
  Bundesland: Sachsen-Anhalt
  Landkreis: Wernigerode
   
   
 
Blankenburg mit seiner mittelalterlichen Baukunst und der eindrucksvollen
Schloss- und Gartenarchitektur liegt auf 180 bis 310 Metern Höhe im Nord-
harz. Seit 1937 ist Blankenburg anerkannter Kurort. Die historische Altstadt
Blankenburgs und die Nähe zu Städten wie Wernigerode und Quedlinburg
sowie zu den Naturschönheiten des Ostharzes, wie z.B. die Teufelsmauer
machen Blankenburg zu einem interessanten Ausgangspunkt für Ihren Harz - Urlaub.
 
 
 
 
 
 
         
Schlösser in Blankenburg  
In dem Kleinen Schloss am Ostrand der Altstadt von Blankenburg befindet sich heute das Städtische  
Museum. Das Große Schloss in Blankenburg thront auf dem 305 m hohen Kalkberg "Blanker Stein"  
und kann zur Zeit nur von aussen besichtigt werden. Die Barocken Schlossgärten Blankenburg  
haben eine Gesamtfläche von 107 ha und sind um 1668 entstanden.  
     
Museum Kleines Schloss in Blankenburg, Harz Burgruine Regenstein und Adler- und Falkenhof  
Die Burgruine Regenstein liegt ca. 3 km nordwestlich von Blankenburg  
und ihre Anlage ist heute als Freilichtmuseum mit ritterlichem Adler- und  
Falkenhof gestaltet. Im Sommer findet auf dem Gelände ein Ritterturnier,  
die "Ritterspiele", mit mittelalterlichen Schwertkämpfen und Ständen  
statt.  
         
Nordic Walking Park in Blankenburg  
Im Nordic Walking Park in Blankenburg stehen Ihnen 3 Routen in landschaftlich schöner Umgebung  
zur Verfügung. Die Touren sind gut beschildert, auch im Winter begehbar und unterwegs finden Sie  
Übungsschilder für ein effektives Training.  
         
Blick über Blankenburg, Harz Stiftung Kloster Michaelstein in Blankenburg  
Nahe Blankenburg befindet sich das ehemalige Zisterzienserkloster  
"Stiftung Kloster Michaelstein". Das dort ansässige Musikinstitut  
Michaelstein ist ein wichtiger Konzertveranstalter in der Region.  
Die gut erhaltene Klosteranlage beherbergt außerdem einen historisch  
angelegten Klostergarten und eine Instrumentenausstellung.  
         
Das Blankenburger Rathaus und die Altstadt  
Die älteste urkundliche Erwähnung des imposanten Blankenburger Rathauses stammt aus dem  
Jahr 1442. Die Elemente des jetzigen Baus stammen aus dem 16. und 18. Jahrhundert. Die Häuser  
der romantischen Altstadt schmiegen sich dicht an dicht an den Schlossberg. Das älteste erhaltene  
Haus der Altstadt von Blankenburg wurde 1423 gebaut.  
         
Eingangsbereich des Grossen Schlosses in Blankenburg, Harz Die Bergkirche St. Bartholomäus in Blankenburg  
Um das Jahr 1200 wurde die Kirche am Markt als Pfarrkirche der  
Stadt erbaut. Um 1300 wurde sie im frühgotischen Stil zu einer  
Klosterkirche mit langem Chorraum erweitert. Die barocke Altar-  
wand stammt aus dem Jahr 1712. Die St. Bartholomäuskirche  
hat täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.  
         
Der Thie-Park in Blankenburg  
In vorkarolingischer Zeit war der Thie-Park eine Gerichts- und Versammlungsstätte, die unter dem  
Schutz der Götter stand. Heute läd der Park im Herzen Blankenburgs mit seinem Springbrunnen  
und dem Pavillion zu Spaziergängen ein.  
         
Aussicht auf die Altstadt Blankenburgs im Harz vom "Blanken Stein" Die Teufelsmauer bei Blankenburg  
Die Teufelsmauer verläuft zwischen dem östlichen Rand Blankenburgs  
bis nach Weddersleben / Neimstedt. Der Sandstein des Naturdenkmals  
Teufelsmauer entstand vor ca. 85 Millionen Jahren. Zum Ende der  
Kreidezeit wurden die Sandsteinschichten der Teufelsmauer durch die  
Hebung des Harzes aufgerichtet. Von dem im Jahr 1853 geschaffenen  
Weg auf dem Kamm der Teufelsmauer hat man einen herrlichen  
  Ausblick auf das Umland.  
         
Einige Highlights aus dem Blankenburger´er Veranstaltungskalender:  
         
Walpurgis - Die Walpurgisnacht am 30.04. im Regensteinsgebiet mit fröhlichem Walpurgisumzug  
und höllischem Feuerwerk  
         
  Die Ritterspiele - ein Ritterturnier mit mittelalterlichen Schwert-  
  kämpfen und Ständen bei der Burgruine Regenstein - im Sommer  
         
Nordic Walking Day - im September  
         
  3. Blankenburger Kneipenfest - im September  
   
Weitere Hotels finden Sie bei uns unter Gastgeber & Co. oder bei www.harzhotels.de!
 
         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hoteltipps
zurück zur Übersicht